Wo kann man sich für die Steubenparade in New York anmelden?

Die wohl bedeutendste Veranstaltung deutsch amerikanischer Traditionsvereine in Amerika ist die an jedem dritten Wochenende im September stattfindende Steubenparade in New York. Eine Parade mit Tausenden von Teilnehmern und vielen, dem deutschen Brauchtum verbundenen Vereinen aus den USA aber auch vielen Gastvereinen und Orchestern aus Deutschland, der Schweiz und Österreich. Trachtenvereine, Spielmannszüge und extra aus Übersee angereiste Musiker und Sänger bringen einen Hauch von Oktoberfest und Blauen Bock in die amerikanische Metropole. Die Steubenparade, ein Spektakel, dass man sich weder als New Yorker, noch als Tourist entgehen lassen sollte. Die Deutschen in den USA sind einer stärksten und beliebtesten Volksgruppen im Land und feiern auf der 5th Avenue ein riesiges deutsches Volksfest mit einer anschließenden German–American Friendship Party im Central Park. Der Name der Steubenparade in New York geht dabei auf einen preußischen General zurück, der seinerzeit an der Seite von Georg Washington für ein unabhängiges Amerika gekämpft hat.

Die Mischung aus dem amerikanischen „Way of Life“, deutschem Brauchtum, Tradition und Folklore, macht einen Besuch der Steubenparade einzigartig. Welcher Verein träumt nicht davon, an diesem Spektakel teilzunehmen. Die Steubenparade ein Erlebnis für Jung und Alt, dass so schnell niemand vergessen wird. Planen lässt sich die Teilnahme an der Steubenparade dabei viel unproblematischer als man denkt, denn der wir als Spezialveranstalter CONTOURS USA- Konzert- und Gruppenreisen GmbH informieren und planen die komplette Reise von der Anmeldung und Teilnahme an der Steubenparade in New York, bis zu etwaigen Konzerten und Auftritten im Anschluss auch in andere Teile der USA. Egal ob Spielmannszug, Kegel- oder Schützenvereine und andere Gruppen, ein unvergessliches Erlebnis wartet auf Sie, zögern Sie nicht und rufen Sie uns an. Die nächste Steubenparade in New York kommt bestimmt.