Ein Event für Musik- und Traditionsvereine

Die Steubenparade in New York ist ein Großereignis, welches in jedem Jahr am dritten Samstag im September stattfindet. Auf der Fifth Avenue finden sich zahlreiche Menschen zum Feiern ein. Deutsche Spielmannszüge, Schützenvereine, Feuerwehren und Chöre ziehen schmetternd mit deutschem Liedgut in einem großen Umzug durch die Straßen. Die Steubenparade wurde im Jahr 1957 von deutschstämmigen Amerikanern ins Leben gerufen. Bei der Gründung wurde sich auf den Namen Freiherr Friedrich Wilhelm von Steuben geeinigt, welcher ein hochrangiger deutscher Offizier war. In der zweiten Hälfte seines Lebens machte er eine steile Karriere bis zum US-amerikanischen General.

 Etwa 15 Prozent der Amerikaner haben deutsche Wurzeln und sind bestrebt deutsche Traditionen nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Die Steuben Parade in New York ist ein schöner Anlass, wo deutsches Liedgut den amerikanischen Freunden nahe gebracht werden kann. Zahlreiche Vereine feiern auf den Straßen in New York und zeigen ihre Trachten. Die Bayern sind mit Lederhose und die Frauen in ­faszinierenden Dirndl bei der Steubenparade dabei. Karnevalsvereine sind in ihrer tytischen Vereinskleidung zu sehen. Andere Teilnehmer werden auf einem geschmückten Wagen durch New York gefahren und bringen Abwechslung in das Bild. Bei der Steubenparade marschieren auch echte Amerikaner mit und zeigen ihre schicken Uniformen. Verschiedene Musikgruppen spielen deutsche und amerikanische Lieder.

 Zahlreiche Vereine aus Deutschland möchten selbst einmal an einer Steubenparade teilnehmen. Auf den Seiten von http://www.contours.de/steubenparade/steubenparade-5-tage.html können sich interessierte Vereine selbst ein Bild machen, wie 5 Tage New York ablaufen werden. Der Höhepunkt dieser Reise wird die Teilnahme an der Steubenparade sein. Jeder der angereisten Gruppen ist mit seiner typischen Tracht dabei und zeigt, wie in Deutschland gefeiert wird. Auch einfache Musikvereine sind bei der Steubenparade gern gesehene Besucher. Für die New Yorker ist die Steubenparade ein großes Ereignis. Tausende Menschen stehen am Straßenrand und jubeln den Teilnehmern zu. Wer einmal an so einer Veranstaltung teilgenommen hat, wird die fröhliche und ausgelassene Stimmung nicht mehr vergessen. Einige Teilnehmer sind fast in jedem Jahr dabei und der Termin ist eine feste Größe.